Dieser Bericht handelt von den Lebendgebärenden Zahnkarpfen, die wohl schon jeder Aquarianer einmal gehalten hat. Sie werden oft als Anfängerfische bevorzugt, da sie wenig Ansprüche an die Wasserbeschaffenheit stellen und…
Pflanzenfamilie und Herkunft Cryptocorynen gehören zu den Aronstabgewächsen und werden unwissenschaftlich auch Wasserkelche genannt. Bei Aquarienfreunden sind sie häufig durch die gefürchtete Cryptocorynenkrankheit bekannt, die innerhalb weniger Tage komplette Bestände…
Zierfische im Gartenteich – wer so etwas sagt, der spinnt doch wohl. Das ist die häufigste Reaktion auf unser „Experiment“, das wir nun schon seit über drei Jahren durchführen. Ich…
Im März 1996 erwarb ich bei einem Aquaristik-Händler 10 ausgewachsene ca. 12 cm große Synodontis multipunctatus Wildfänge. Die Art gehört zur Gruppe der Mochokidae (Fiederbartwelse), die zehn Gattungen mit ca…

Veranstaltungen

  • 25 Jan
    Annuelle Kilifische - Vortrag von Dr. Henning Zellmer...
  • 08 Feb
    Nur für Vereinsmitglieder!...
  • 22 Feb
    Seltene Moose und Pflanzen - Vortrag von Tobias Fricke (Das Aquarium)...

Werbepartner